Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr der Stadt Warstein!

Täglich zu jeder beliebigen Uhrzeit sorgen 268 Feuerwehrmänner und -frauen im gesamten Stadtgebiet von Warstein in zwei Löschzügen und sechs Löschgruppen dafür, dass bei Bränden, Verkehrsunfällen oder sonstigen Notlagen schnell und fachkundig geholfen wird. Die Feuerwehr Warstein setzt sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die aus den verschiedensten Berufs- und Altersgruppen stammen. Auf den folgenden Seiten informieren wir Dich über uns und unsere Arbeit.

Aktuelles

Stiftung Maria Hilf Warstein übergibt zwei Defis an die Warsteiner und Belecker Feuerwehr

Datum: 13.04.2023

Strip 2

2023 04 04 clg defi feuerwehr 0693 ergebnis 

(Foto: C. Clewing, Soester Anzeiger)

Stiftung Maria Hilf Warstein übergibt zwei Defis an die Warsteiner und Belecker Feuerwehr

(Warstein – 05.04.2023) Die Stiftung Maria Hilf Warstein hat zwei weitere Defibrillatoren an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Warstein übergeben.

Sie sind ab sofort öffentlich zugänglich, also rund um die Uhr für jedermann am Feuerwehrgerätehaus in Belecke, Silbkestraße 6 und an dem neuen Feuerwehrgerätehaus in Warstein, Hauptstraße erreichbar.

Weiterlesen ...

Übungsabend zum Thema Einsatzstellenhygiene

Datum: 19.03.2023

 

2023 03 17 at 103650

Üben mit der LG Drewer.

Weiterlesen ...

LF20 KatS an die Löschgruppe Mülheim Sichtigvor feierlich übergeben

Datum: 13.03.2023

IMG 5231 ergebnis

LF20 Kats an die Löschgruppe Mülheim Sichtigvor feierlich übergeben

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung und Agathafeier der Löschgruppe Hirschberg

Datum: 27.02.2023

signal 2023 02 25 212331 004 ergebnis

Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Hirschberg mit Führungswechsel und Nachbericht der Agathafeier.

Weiterlesen ...

Agathafeier der Löschgruppe Waldhausen

Datum: 13.02.2023

Urkunde und Ehrennadel für 25-jährige treue Mitgliedschaft

 

Weiterlesen ...

Tipps deiner Feuerwehr

Brandschutztipp: Fettbrand

Datum: 09.01.2023

img 20170309 212503

Wir Menschen handeln instinktiv, wenn es brennt. Der erste Gedanke, der dabei in den Sinn kommt, ist, dass man Feuer mit Wasser löscht. Dies ist in den meisten Fällen auch richtig, kann jedoch in manchen Fällen lebensgefährlich sein. Ein solcher Fall ist ein sogenannter Fettbrand.

Weiterlesen ...

Sicher in den Frühling

Datum: 03.01.2023

Wenn Du deinen PKW durch Reifenwechsel und Frühjahrsputz auf die warme Jahreszeit vorbereitest, schau doch ...

Weiterlesen ...

Unsere neusten Einsätze

Brandmeldeanlage

Datum: 08.06.2023

dummy 14

Einsatzzeitpunkt: 08.06.2023 / 10:10 Uhr
Einsatzstichwort: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Im Wildpark / Warstein

In einem Betrieb kam es durch Reinigungsarbeiten mit heißem Wasser zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage. Der Bereich wurde durch den Gruppenführer kontrolliert. Anschließend wurde die Anlage zurückgestellt. Nach circa 45 Minuten waren bereits alle Einsatzkräfte wieder zurück an ihrem Standort. 

Böschungsbrand

Datum: 05.06.2023

Einsatzzeitpunkt: 05.06.2023 / 19:57 Uhr
Einsatzstichwort: Brand_1 / Brennt Böschung am Radweg
Einsatzort: Niederbergheim (Fahrradweg Richtung Völlinghausen)

Fast genau 2 Stunden nach dem Einsatz in Suttrop wurde auch die Löschgruppe Allagen zu einem Böschungsbrand alarmiert. Die Feuerwehr löschte das Feuer auf Fläche von ca. 20m² und konnte rund eine halbe Stunde später wieder einrücken.

 

Schwelbrand am Bahnhof

Datum: 05.06.2023

Einsatzzeitpunkt: 05.06.2023 / 18:01 Uhr
Einsatzstichwort: Brand_1 / Böschungsbrand
Einsatzort: Franz-Hegemann Straße / Suttrop

Auf dem Gelände des Bahnhofs in Suttrop kam es zu einem Schwelbrand im Böschungsbereich.

Weiterlesen ...

Brandmeldeanlage

Datum: 05.06.2023

Einsatzzeitpunkt: 03.06.2023 / 15:42 Uhr
Einsatzstichwort: Brandmeldeanlage _ BMA
Einsatzort: Franz-Hegemann Straße / Suttrop

Durch angebranntes Essen in einer Mikrowelle kam es zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage. Der Bereich wurde durch Öffnen der Fenster gelüftet und die Anlage durch die Feuerwehr zurückgestellt. Nach circa 30 Minuten waren bereits alle Einsatzkräfte wieder zurück an ihrem Standort.